Gymnasium Kirn

Sie sind hier: Startseite » Schwerpunkte » Prävention

Der Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention

 

gewalt ist keine lösung

drogen sind kein ersatz

es geht nur gemeinsam

wir alle

an dieser schule

eltern schüler lehrer

 

Der Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention (Leitung: Frau Hecking und Frau v.Sundahl) besteht aus engagierten Schülern (MSS), Eltern und Lehrern und hat sich zum Ziel gesetzt, immer wieder auf Probleme im Schulalltag und im Umgang miteinander aufmerksam zu machen. Themen, die uns besonders beschäftigen, sind:

  • Drogen und Sucht
  • Gewalt
  • Gesunde Ernährung
  • Internet und Handy
  • Rassismus

 

Es finden regelmäßige Veranstaltungen zur Sucht- und Gewaltprävention statt. (Stand: Schuljahr 2012/13)

 

6. Klasse

Durchführung eines „Gesundheitstages“

7. Klasse

Workshop „Gefahren im Internet“ mit begleitender Informationsveranstaltungen für die Eltern der Schülerinnen und Schüler in den 7. Klassen

8. Klasse

Projekt „Legale und illegale Suchtmittel“ in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Bad Kreuznach mit begleitender Informationsveranstaltung für die Eltern der Schülerinnen und Schüler in den 8. Klassen

9. Klasse

„Alkohol am Steuer“ – Informationsveranstaltung für die Schülerinnen und Schüler in den 9. Klassen in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Kirn

MSS 12

Fahrsicherheitstraining in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Kirn

 

Aber auch bei bereits bestehenden Problemen sind die Mitglieder des Arbeitskreises gerne bereit zu helfen oder einfach nur zuzuhören.

 

Hat Sie unser Konzept neugierig gemacht?

Möchten Sie gerne im Arbeitskreis mitarbeiten?

 

Interessierte Eltern, Schüler und Lehrer sind uns immer herzlich willkommen und wir würden uns freuen, Sie bei einem unserer nächsten Treffen begrüßen zu können. Wir treffen uns unregelmäßig. Erfragen Sie den nächsten Termin bei Frau Hecking oder Frau v.Sundahl.

 

Hilfreiche Links:

Mobbing

www.juuuport.de

Jugendliche beraten Jugendliche

www.nummergegenkummer.de

(e-mail)Beratung

www.mobbing-net.de

Mobbing-Netzwerk

www.vpsm.de

Informationsangebot des Anti-Mobbing e.V.

www.mobbing-zentrale.de

Beratung, Seminare, Workshops

www.mobbing-schluss-damit.de

 Cybermobbing

www.radiohilft.de

Cyber-Mobbing, Gewalt im Netz

www.buendnis-gegen-cybermobbing.de

Informationen und Hilfsangebote

Telefonberatung

 

0800 111 0 333

Nummer gegen Kummer, für Kinder
(anonym und kostenlos)

0800 111 0 550

Nummer gegen Kummer, für Eltern
(anonym und kostenlos)

0800 777 66 65

Beratung für Kinder und Eltern
(kostenlos)

0800 111 0 111

Telefonseelsorge
(kostenlos)

Social Media

 

www.klicksafe.de

Sicherheit im Netz

www.handysektor.de

Sicherheit in mobilen Netzen

www.watchyourweb.de

Informationen über Datenschutz,
Verbraucherschutz, Urheberrecht

www.irights.info

Info-Portal zum Thema Urheberrecht im Netz

 

 

Sexuelle Orientierung

 

www.befah.de

Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen

www.gayunion.de

Beratung und Informationen

www.lambda-online.de

Jugendnetzwerk

 

 

Selbstverletzendes Verhalten (z.B."Ritzen" etc.)

 

svv-info.de

selbstverletzung.com

rotelinien.de

rotetraenen.de

kinderpsychiater.org

Klinik-und Praxensuchfunktion

Selbsthilfegruppen

 

06131 - 21077

Kontakt-undInfostelle. Selbsthilfe KISS Mainz

06131 - 5397

Landesverband der Angehörigen

0671 - 200441

Emotions Anonymous Gruppe

Psychische Krankheiten/Störungen