Gymnasium Kirn

Sie sind hier: Startseite » Fächer » Französisch » Vorlesewettbewerb » 2009/2010

Vorlesewettbewerb 2009/2010

 

Erstmals siegt ein Junge

Allgemeine Zeitung 02.10.2009 - KIRN

 

GYMNASIUM Luca Jelacic setzt sich beim Vorlesewettbewerb durch

(red). Die Pflege der deutsch-französischen Freundschaft auch in der Schule hat hohe Priorität am Kirner Gymnasium. Alljährlich wird in den achten Klassen der Vorlesewettbewerb im Rahmen des Partnerschaftsverbands Rheinland-Pfalz - Burgund angeboten.

"Der Partnerschaftsverband pflegt die deutsch-französische Freundschaft und organisiert vielfältige Aktivitäten, um die Zusammenarbeit der beiden Regionen und den Austausch zu fördern", erläutert Gunhild Meyer-Kirschner, Fachbereichsleiterin Französisch am Gymnasium Kirn. Zu diesen Aktionen zähle der Vorlesewettbewerb im Fach Französisch. "Moi, je lis en français - Französisch ist leichter als man denkt", ist Leitsatz des Wettbewerbs.

Parallel werden sowohl in Burgund als auch in Rheinland-Pfalz an den teilnehmenden Schulen die Kandidaten für den Regionalentscheid "erlesen".

Auch in diesem Schuljahr nimmt das Gymnasium Kirn wieder teil. Diesmal allerdings mit den 9. Klassen, erläutert Meyer-Kirschner. Als Klassensiege wurden Teresa Bertram, Lina Faust, Luca Jelacic, Chantal Liesch, Annamaria Mayer, Michelle Tonn und Julia Wasenmüller nominiert.

Vor der Experten-Jury mit den Lehrern Gunhild Meyer-Kirschner, Jennifer Wahl und Johannes Herz konnte sich der einzige männliche Teilnehmer, Luca Jelacic, als Schulsieger durchsetzen.

"Das ist ein Novum, denn in den vergangenen Jahren haben am Gymnasium Kirn vor allem Mädchen den Schulsieg errungen", erklärt Meyer-Kirschner.

Luca wird nun im Februar 2010 das Gymnasium beim Regionalentscheid in Mainz vertreten.

Am Vorlesewettbewerb am Gymnasium Kirn haben (vorne v. li.) Schulsieger Luca Jelacic, Chantal Liesch, Julia Wasenmüller sowie (hinten v. li.) Theresa Bertram, Lina Faust, Michelle Tonn und Annamaria Mayer teilgenommen. privat