Gymnasium Kirn

Sie sind hier: Startseite » Fächer » Französisch » FrancoMusiques

"L'amitié franco-allemande est une chose très profonde..."

2013 - ein Jahr der Freundschaft. Genauer gesagt das 50. Geburtsjahr der deutsch-französischen Freundschaft. Dieses Ereignis nahmen die Französischschüler der Klasse 9a zum Anlass, sich mit der Frage auseinander zu setzen, was sie eigentlich über die Franzosen wissen, bzw. "wie die Franzosen so drauf sind."

Schnell fielen den Schülerinnen und Schülern die typischen Klischeebilder ein: was wäre ein Franzose ohne seine Baskenmütze, sein Akkordeon oder seine Vorliebe für ausgedehnte Mahlzeiten mit Baguette, Wein und Schnecken?

Ebenso kamen sie auch auf eine Reihe von Klischees, die Deutschen anhaften: Mit Bier und Torte lässt es sich der deutsche Durchschnittsmann auf Volksfesten gut gehen, während das weibliche Pendant zu Hause im Einfamilienheim mühsam Kartoffeln schält und sich am Gartenzwerg im Vorgarten erfreut.

Skepsis machte sich breit beim Betrachten dieser einseitigen Vorstellungen. Dabei wollte man es nicht bewenden lassen: In einem aufwändigen Musik-Filmprojekt wurden anfängliche Vorbehalte gegenüber dem jeweiligen Nachbarland kreativ aufgearbeitet und vertont.

Den Rahmen dafür bot der bundesweite Wettbewerb "FrancoMusiques", der alljährlich vom Cornelsen Schulbuchverlag in Kooperation mit der französischen Botschaft ausgetragen wird. Der initialen Idee folgte eine intensive Arbeitsphase in den Fächern Französisch und Musik. Von der Ausarbeitung des Liedtextes bis zur Aufnahme der einzelnen Filmszenen arbeiteten die Schülerinnen und Schüler weitgehend selbstständig und mit außerordentlichem Engagement. An ungezählten zusätzlichen Projekttagen trat das Filmteam in Kirn, Frankfurt am Main und Metz in Aktion, sangen die Schülerinnen und Schüler die Chor- und Solosequenzen des Liedes ein. So konnten sie ihre Musikalität und fremdsprachliche Kompetenz entwickeln und gleichzeitig wichtige Erfahrungen im Bereich der Projektarbeit sammeln.

Mit viel Eifer und Liebe zum Detail ist so der Clip zur "amitié franco-allemande" entstanden - ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann - überzeugen Sie sich selbst.

Den Schülerinnen und Schülern der Klasse 9a gebührt an dieser Stelle ein großes Lob. Ein ganz besonderer Dank geht an Herrn Mattes für die musikalische Unterstützung, an Frau Dansokho für ihr aktives Mitwirken vor und hinter der Kamera, sowie an die Eltern, die ihren Kindern tatkräftig bei der Herstellung der Requisiten geholfen haben.

 

S. Boiselle, 31.05.2013                                                                                   

 

Video

franz_video.mp4

83 M

Audio

franz_audio.wav

79 M

Liedtext

franz_lied.pdf

50 K