Gymnasium Kirn

Sie sind hier: Startseite » Projekte » Mainz 05 Partnerschule

Das Mainz 05 Klassenzimmer

 

 

Besuch im Mainzer Stadion

Für den 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga gab es wieder Freikarten für das Heimspiel in der Mainzer Opel-Arena. Einige Schüler durften sich über einen Besuch im Stadion freuen - darunter auch Eni Weinz (7c). Sie hat für uns das Spiel zusammengefasst:

Mainz gewinnt durch Videobeweis

Am 23.09.2017, dem 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga, war der Hertha BSC Berlin zu Gast in Mainz.

Vor der Partie trennten beide Mannschaften sieben Tabellenplätze. Schiedsrichter der Spiels war Tobias Stieler aus Hamburg.

Pünktlich um 15.30 Uhr wurde angepfiffen. Von der scheinbaren Überlegenheit der Berliner war nicht viel zu sehen. Beide Mannschaften spielten äußerst zurückhaltend, sodass es in der ersten Halbzeit zu keinen nennenswerten Chancen auf beiden Seiten gekommen ist. In dieser Hälfte sahen De Blasis von Mainz und Maxim von Berlin gelb nach Foulspiel. Auch in der zweiten Halbzeit gab es beidseitig leider keine großen Torchancen. In der 53. Spielminute kam es zu einem Foulspiel an Muto im Elfmeterraum der Berliner von Rekik.

Der Schiedsrichter behauptete zunächst, es sei kein Strafstoß gewesen und zeigte Muto wegen Meckerns sogar die gelbe Karte. Doch der Videobeweis zeigte das Gegenteil. Somit gab es einen Elfmeter, den De Blasis verwandelte. Rekik sah für diese Aktion gelb.

Beide Mannschaften waren um mehr Offensive bemüht und brachten neue Spieler ins Spiel. Hertha versuchte den Rückstand auszugleichen, doch die Mainzer hielten dagegen und lauerten auf Konter. Lediglich in der 82. Minute wurde Adler zu einer Parade gezwungen, nachdem Stocker knapp vor dem Sechzehner abzog. Nach Foul und anschließender Diskussion mit dem Schiedsrichter wurde Ibisevic mit rot vom Platz verwiesen. Es wurden noch zwei weitere gelbe Karten verteilt und nach 96 Minuten das Spiel abgepfiffen.


 

Der neue Newsletter ist raus...


Liebe Grüße aus Mainz und einen guten Schulstart wünscht das 05er Klassenzimmer.

Für alle Schülerinnen und Schüler heißt es wieder voll durchstarten und gerne auch auf die Angebote des 05er Klassenzimmers zurückgreifen. Aktuelle Projekte, aber auch interessante Ereignisse, findet ihr hier.

05er Klassenzimmer zu Gast Kirn

BKK advita gibt Tipps für das richtige Krafttraining


Kurz vor dem Beginn der langersehnten Sommerferien, stand für die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen des Gymnasiums in Kirn noch eine sehr spannende Sportunterrichtseinheit auf dem Stundenplan. Andre Pacharzyna, Sportwissenschaftler sowie Gesundheitsberater der BKK advita, verdeutlichte den Teilnehmern die Wichtigkeit sich zu Bewegen und erklärte ihnen einige Übungen zum Krafttraining.

Zu Beginn erläuterte der Gesundheitsexperte zunächst wie wichtig Bewegung für den Körper eines jeden Menschen ist. „Grundsätzlich sollte sich jeder Mensch genügend bewegen, was nicht zwingend bedeutet dabei Muskeln aufzubauen, sondern zunächst einmal so viele Kalorien zu verbrennen, wie er am Tag zu sich genommen hat“, betonte Pacharzyna. Des Weiteren fügte er hinzu, dass regelmäßige Bewegung das Herzkreislaufsystem trainiert und damit Krankheiten, wie beispielweise Demenz, vorgebeugt werden kann.
Bevor er mit den Schülerinnen und Schülern einen Fitnesscheck durchführte, warnte der Sportwissenschaftler davor den eigenen Körper zu überlasten und ihm nach dem Training nicht genügend Ruhepausen zu geben, da dies zu Verletzungen anstatt zum gewünschten Trainingserfolg führe.
Anschließend durften die Teilnehmer selbst aktiv werden und bei einem Fitnesscheck ihre körperliche Verfassung unter Beweis stellen. Dieser Test beinhaltete insgesamt neun verschiedene Übungen, die die Schülerinnen und Schüler innerhalb vorgegebener Zeiten zu absolvieren hatten. Dabei konnten sie bei jeder Aufgabe Punkte sammeln, die am Ende addiert wurden, sodass sich jeder einzelne Teilnehmer einem Fitnesslevel zuordnen konnte. "Das war Sportunterricht der etwas anderen Art und ich bin mit mir selbst sehr zufrieden, da ich bei einigen Übungen die volle Punktzahl erreichen konnte", zeigte sich Luca am Ende der Einheit durchaus stolz.
Abschließend zog auch Pacharzyna ein durchweg positives Fazit: "Alle haben super mitgemacht und tollen Ehrgeiz gezeigt", resümierte der Sportwissenschaftler, der an die Schüler appellierte sich auch in Zukunft weiterhin fit zu halten.
Das 05er Klassenzimmer bedankt sich bei der BKK advita und Andre Pacharzyna für die Unterstützung bei der Umsetzung dieser 05er-Klassenzimmer-Aktion.

www.mainz05.de/mainz05/engagement/news-engagement/news-engagement-detail/article/05er-klassenzimmer-zu-gast-kirn.html

„Kinderakademie Gesundheit“ in der OPEL ARENA

Prävention mit der Stiftung Mainzer Herz

Fotocredit: Peter Pulkowski

Auch in diesem Jahr konnten eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland die „Kinderakademie Gesundheit“ der Stiftung Mainzer Herz in der Universitätsmedizin Mainz und der OPEL ARENA besuchen. Ermöglicht wurde dies unter anderem dank der Förderung des eigens entwickelten Präventionsprogramms der Stiftung durch Mainz 05 hilft e.V., dem Charity-Verein der 05er. Aufgrund der großen Resonanz fand die Kinderakademie für insgesamt 12 Schulen mit rund 300 Schülern am 30. und 31. Mai in der Heimspielstätte der 05er statt. Auch einige Partnerschulen des 05er Klassenzimmer Projekts durften, nach erfolgreicher Bewerbung, in diesem Jahr wieder an der informativen und spannenden Veranstaltung teilnehmen.

Mit großem Interesse machte sich Staatssekretär David Langner des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz selbst ein Bild von den interaktiven Angeboten und schaute in der OPEL ARENA vorbei. In seiner Ansprache richtete er Grüße der Schirmherrin Ministerpräsidentin Malu Dreyer aus und betonte die Wichtigkeit der Veranstaltung für die Landesregierung.

Inhaltliche Schwerpunkte der beiden Tage waren die Raucherprävention, das Herz-Kreislauf-System und die Wiederbelebung. Dabei lernten die Klassen zum Beispiel auch, dass das Rauchen einer einzigen Zigarette das Selbstreinigungssystem der Lunge für drei Tage schädigt. Laut einer Studie, die Prof. Dr. Münzel den Schülern unter anderem erläuterte, ist es auch nie zu spät mit dem Rauchen aufzuhören: „Es können mit einem Rauchstopp im Alter von 25-35 Jahren immerhin zehn Lebensjahre hinzugewonnen werden“, so Münzel. Durch ein begehbares Herzmodell und das sogenannte Herz-Kreislauf-Spiel wurde die Herzfunktion für die Schüler anschaulich und erfahrbar dargestellt. Ziel der Veranstaltung ist es, den Kindern und Jugendlichen sowohl Verständnis als auch Eigenverantwortung für den eigenen Körper zu vermitteln.

Weitere Infos und Videos zu der Veranstaltung in der OPEL ARENA, zu der Stiftung Mainzer Herz und der „Kinderakademie Gesundheit“ gibt es unter www.herzstiftung-mainzer-herz.de/herzstiftung/kinderakademie-gesundheit.html.

Liebe Teilnehmer der 8. 05er-Klassenzimmer-Fußballmeisterschaft,

im Namen des 05er Klassenzimmers möchten wir uns bei allen Schulen für deren Teilnahme an unserem Fußballturnier recht herzlich bedanken. Wir hoffen sehr, dass den Schülerinnen und Schülern, den Lehrern und den sonstigen Begleitpersonen der Tag bei uns am Bruchwegstadion gefallen hat! Mit viel Leidenschaft und Zusammenhalt wurde auf den Feldern gekämpft und am Spielfeldrand mitgefiebert. 

Ein Dank gilt ebenfalls all denen, die uns bei der 8. 05er-Klassenzimmer-Fußballmeisterschaft unterstützt haben.

Gratulieren wollen wir dem Team vom Gymnasium Nieder-Olm, das dieses Fußballturnier für sich entschieden hat und damit den begehrten 05er-Klassenzimmer-Wanderpokal für ein weiteres Jahr bei sich in der Schule präsentieren kann.

Einen Bericht sowie Impressionen zu dem diesjährigen Turnier findet man unter diesem Link auf der Mainz-05-Homepage.

Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten Jahr!

Herzliche Grüße

Juliana Hinkel

Mainz 05 Fußballturnier 13.06.2017

Am Dienstag, 13. Juni fand auf den Kunstrasenplätzen des Bruchwegstadions die 8. 05er-Klassenzimmer-Fußballmeisterschaft statt. Dabei kämpften 19 Partnerschulen des Schulprojekts 05er Klassenzimmer um den Titel des „05er-Klassenzimmer-Fußballmeisters“. Am Ende waren es die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Nieder-Olm, die sich durch einen 7:0-Finalsieg gegen die Realschule plus Lerchenberg erneut den begehrten Pokal sicherten.

Die Gewinner der ersten drei Plätze erhielten außerdem noch Tickets zu 05-Spielen. Am Turnier konnten Schüler der Jahrgänge 2004 bis 2005 teilnehmen, wobei eine Mannschaft dabei aus fünf Spielern bestand und während eines Spiels stets mindestens zwei Mädchen aufgestellt waren. Das Endspiel (wie auch das Spiel um Platz 3 zuvor) wurde von Bundesliga-Schiedsrichter Christian Dingert geleitet.

Neben dem sportlichen Programm präsentierte sich abseits des grünen Rasens die IKK Südwest mit einem interaktiven Angebot.

Das Klassenzimmer zu Gast beim Entscheidungsspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt

Die Luft war aufgeladen und die Anspannung der Mainzer Fans spürbar. Für die Mainzer ging es um den Klassenerhalt und die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Kirns waren mittendrin.

Doch auch nach dem 0:2 durch die Gäste hatten die Mainzer sich noch nicht aufgegeben und kämpften sich zurück in Spiel. Nach einer unfassbaren Aufholjagd endete das Spiel sehr erfolgreich für den FSV und der Abstieg der Mainzer ist nur noch theoretisch möglich.


Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächste Saison. Wir freuen uns.

18.05.2017

den ausführlichen Bericht zum Spiel findet ihr hier -->

Der Mainz 05 Newsletter ist da.

Schaut rein und lasst euch inspirieren.

11.Mai 2017

 

 

Kommunikationspolitik bei Mainz 05 - Schülerfirma

Gymnasium Kirn zu Gast in der OPEL ARENA

Marketing ist ein Themengebiet, das sich stets im Wandel befindet, sodass die Aktualität der Instrumente eine wichtige Rolle spielt. Aus diesem Grund ist für jedes Unternehmen und damit auch für Mainz 05 ein gut funktionierendes Marketingkonzept von großer Bedeutung.

Auch die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kirn haben das Themenfeld Marketing für sich entdeckt und nehmen an dem bundesweiten Wettbewerb JUNIOR zum Thema „Wirtschaft erleben“ teil. Dabei dürfen sie in einer eigenen Schülerfirma Produkte vertreiben und Sponsoren werben. Umso mehr war die Klasse sehr interessiert an dem Vortrag von Marina Gemünde, Mitarbeiterin in der Abteilung Marketing und Vertrieb, zum Thema „Kommunikationspolitik“ von Mainz 05.

„Für ein erfolgreiches Marketing müssen alle Teilbereiche und Instrumente des Marketing-Mix bedient werden.“ erklärte Marina Gemünde der Klasse dieses komplexe Feld. Aspekte wie die Produktions-, Preis- und Distributionspolitik spielen eine genauso wichtige Rolle wie auch die Kommunikationspolitik eines Unternehmens. Hier geht es gewissermaßen um die Beantwortung der Frage „wer welche Informationen über welche Kanäle bekommen soll“, wobei das Zusammenspiel verschiedener Medien in einer sogenannten 360° Kommunikation münden sollte.

Ein weiteres wichtiges Instrument der Kommunikationspolitik ist das Sponsoring bzw. Sportsponsoring, was Gemünde anhand von Trikotsponsoring und anderen anschaulichen Beispielen erläuterte. Dabei stellte sie heraus, dass hier immer das „Prinzip der Leistung und Gegenleistung“ gilt, sodass Verein und Unternehmen beidseitig davon profitieren.

Die Klasse wunderte es abschließend wenig, dass nach Informationen aus dem Statistik-Portal Statista Fußball noch vor der Formel 1 und Eishockey die am meisten gesponserte Sportart in Deutschland in der Saison 2014/2015 war. Der informative und spannende Vormittag wurde mit einer Stadionführung abgerundet, wobei die Klasse noch im Anschluss an den lehrreichen Vortrag die Möglichkeit bekam Fragen zu stellen.

www.mainz05.de/mainz05/engagement/news-engagement/news-engagement-detail/article/kommunikationspolitik-bei-mainz-05-5.html

Auch wir sagen DANKE!

Liebe 05er-Klassenzimmer-Partnerschule,
 
für das tatkräftige Engagement im Rahmen des 05er-Klassenzimmer-Pausenverkaufs möchten wir von Seiten des Schulprojekts herzlichst „Dankeschön“ an alle Beteiligten sagen!
Großartig, dass sich auch in diesem Jahr, dank der Unterstützung von Globus Wiesbaden-Nordenstadt und Mainz 05 hilft e.V., zahlreiche Schüler für den guten Zweck engagieren konnten.
 
Einen kurzen Nachbericht zur Aktionen gibt es unter folgendem Link auf unserer Homepage:
www.mainz05.de/mainz05/engagement/news-engagement/news-engagement-detail/article/gemeinsam-fuer-den-guten-zweck-1.html
 
Die offizielle Scheckübergabe an die Vertreter der Tafeln zum diesjährigen Pausenverkauf findet im Rahmen des Heimspiels gegen Borussia Mönchengladbach statt.
 
Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Schuljahr diese Aktion mit der Unterstützung unserer Partnerschulen erneut realisieren können.
VIELEN DANK!

Mainz 05 Pausenverkauf für den guten Zweck in Kirn

16.03.2017

Zum zweiten Mal nahm das Kirner Gymnasium am Mainz 05-Pausenverkauf teil und es war wieder ein toller Erfolg. Auch dieses Jahr spendierte der Globus Wiesbaden die zu verkaufenden Schokobrötchen und die Klassen 7a von Herrn Daun sowie 7b von Frau Lang zeigten großes Engagement beim Verkauf der Waren.

Der Erlös wird an die Tafel hier in Kirn gespendet.

Vielen Dank auch an Frau Peitz, die uns wieder in ihrem Kiosk einen Platz eingeräumt hat. Weiterer Dank gilt natürlich allen beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften.

www.rhein-zeitung.de/region/lokales/bad-kreuznach_artikel,-erfolgreich-in-mathewettbewerb-partnerschaft-mit-mainz-05-eroeffnet-kirner-schuelern-perspektiven-_arid,1625584.html

 

05er-Klassenzimmer-Fußballmeisterschaft

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auch in diesem Jahr wird wieder einmal die 05er-Klassenzimmer-Fußballmeisterschaft unter den Partnerschulen ausgetragen und der begehrte Schulpokal von Mainz 05 bereits zum achten Mal vergeben!

Wann: Dienstag, der 13. Juni 2017, von ca. 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Wo: Bruchwegstadion Mainz, Kunstrasenplätze

Für wen: 

Eine Mannschaft pro Partnerschule, Spieler und Spielerinnen der Jahrgänge 

2004 und 2005

Sonderregelungen:

Zulassung von Spieler/innen des Jahrgangs 2003 im Falle von Mädchenschulen und Förderschulen

Verpflichtend ist die Aufstellung von 2 Mädchen pro Spiel

 Anmeldung: Die betreffenden Schüler werden in den kommenden Wochen informiert. 

Weitere Informationen folgen.

Gruß

Frau Lang und Herr Daun

05er Kassenzimmer - Ausschreibung Kinderakademie Gesundheit der Stiftung Mainzer Herz

Liebe 05er-Klassenzimmer-Partnerschulen,

die Stiftung Mainzer Herz engagiert sich im Bereich Gesundheitsprävention für Kinder und Jugendliche und veranstaltet auch im Jahr 2017 wieder die „Kinderakademie Gesundheit“. Diese ist geeignet für die Klassenstufen 6 – 8 der Schulen der Sekundarstufe I in Rheinland-Pfalz und passt optimal in den Rahmenlehrplan Naturwissenschaften – Themenfeld 8 „Körper und Gesundheit“. Die Kinderakademie wird finanziell neben der Stiftung Mainzer Herz, durch die AOK, Rheinland Pfalz-Saarland und ORGENTECH & Friends e.V. unterstützt. Schirmherrin der Kinderakademie wird auch dieses Jahr unsere Ministerpräsidentin Frau Malu Dreyer sein.

Im Rahmen der Kinderakademie Gesundheit bietet die Stiftung Mainzer Herz ein ca. 5 Stunden umfassendes Programm im Zeitraum von 10.00 – 15.00 Uhr an. Das Programm ist mit einem Besuch an der Universitätsmedizin Mainz verbunden. Die Kinderakademie wird in diesem Jahr aufgrund der überwältigen Resonanzen im letzten Jahr und der Förderung durch Mainz 05 hilft e.V. ausgebaut und wird im Juni 2017 und November 2017  für insgesamt 45 Schulklassen durchgeführt. Wie in den letzten beiden Jahren, wird es einen Sondertermin in der OPEL ARENA bei Mainz 05 geben, an dem insgesamt 5 Schulklassen teilnehmen können. Inhaltliche Schwerpunkte des Programms sind Raucherprävention, gesunde Ernährung, Vermeidung von Übergewicht sowie Herz-Kreislauf-Funktion und Wiederbelebung. Zur medialen Unterstützung stehen interaktive Vorträge und Filmbeiträge zur Verfügung. Außerdem sind praktische Übungen im Rahmen des Herz-Kreislauf-Spiels und ein Wiederbelebungs-Training vorgesehen. Durch ein begehbares Herzmodell wird die Herzfunktion für die Teilnehmer anschaulich und „erfahrbar“ dargestellt. Ziel der Veranstaltung ist es, den Kindern und Jugendlichen sowohl Verständnis als auch Eigenverantwortung für den eigenen Körper zu vermitteln. 

Das Zentrum für Kardiologie stellt die Räumlichkeiten zur Durchführung dieses Programms bereit. Die Stiftung Mainzer Herz übernimmt die Kosten für die Anfahrt der Schulklassen, die Betreuung der praktischen Übungen und die Organisation und Koordination der Dozenten und Vorträge. Ein gesunder Imbiss wird zur Mittagszeit ebenfalls angeboten. Wir freuen uns darauf, auch im Jahr 2017 wieder interessierte Schulklassen begrüßen zu können. Bei mehr als 45 Bewerbungen erfolgt eine Entscheidung über die Teilnahme im Losverfahren. Es besteht die Möglichkeit sich das Programm der Akademie  in einem YOUTUBE Video vorher anzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=jHuPXsicnic

 

Bewerbungsschluss: 15.03.2017

 

Bei Fragen hierzu stehen wir selbstverständlich jederzeit zur Verfügung! 

Gruß Frau Lang und Herr Daun

Ge(mainz)sam zu Gast bei Freunden

02.03.2017

Austauschschüler aus Dijon und Kirn zu Gast in der Opel-Arena

Am Donnerstag besuchten unsere Austauschfreunde aus Dijon zusammen mit ihren  Gastpartnern die Opel-Arena in Mainz. In 90 Minuten wurden interessante Fakten zum Bau des Stadions geliefert und auch die ein oder andere Anekdote aus der Bundesliga erzählt.

Bevor die elf Schülerinnen und Schüler (Magali Zerfaß, Ina Johann, Lilli Hahn, Vanya Paskaleva, Cara Allmann, Tizian Barth, Emma Laubepin, Célia Boutin, Virgile Berion, Fabien Bardy und Céline Petersson) die Katakomben und Logen der Arena bestaunten, stand noch eine Visite der Eishalle Mainz an.

Ein gelungenes Erlebnis rund um das von Frau Boiselle erstellte Austauschprogramm. (Link Kirner Anzeiger 02.03.2017)

Autogrammstunde mit Bojan & Frei

Trefft die beiden 05-Profis im 05-Fanshop in der Mainzer Innenstadt- Donnerstag 02.03.2017

Wer sich am Donnerstag, 2. März Autogramme von Bojan Krkić und Fabian Frei sichern möchte, hat ab 18 Uhr bei der großen Autogrammstunde im 05 Fanshop in der Seppel-Glückert-Passage in der Mainzer Innenstadt die Gelegenheit dazu. Die beiden 05-Profis stehen allen interessierten Fans darüber hinaus auch für Fotos und einen kleinen Plausch zur Verfügung. Der 05er City-Fanshop freut sich auf Euren Besuch!

 

Die Gewinner sind gezogen!

Je zwei Karten für das Spiel Mainz gegen Wolfsburg erhalten folgende Schülerinnen und Schüler:

  • Eric Behrendt 7b
  • Laurenz Franzmann 7b
  • Devrim Lama 5c
  • Julian Schönberger MSS11
  • Lucas Jakoby 8a
  • Eni Weinz 6d
  • Johanna Hahn 7b
  • Alina Rosenow 7b
  • Nicolas Benedikt Friedrich MSS11
  • Murat Aysel MSS11
  • Selina Paal MSS13
  • Patrick Töws MSS11
  • Colin Zerfaß 8c
  • Vania Mirahmadi 5c

 

Allen Gewinnerinnen und Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch.  21.02.17

Die Karten können bei Frau Lang und Herrn Daun abgeholt werden.

www.mainz05.de/mainz05/typo3temp/pics/e83dbb9556.jpg

Mainz 05 Newsletter und BKK Advita Wettbeweb "Fairplay mit der Umwelt"

Liebe Schülerinnen und Schüler,


es freut uns euch mitzuteilen, dass der neue Newsletter des 05er Klassenzimmers online ist. Auch dieses Jahr haben wieder interessante Projekte stattgefunden, die evtl. auch etwas für unsere Schule wären. Sollte der ein oder andere Artikel euer Interesse geweckt haben, so wendet euch einfach an eine Lehrkraft.

Weiter ist ein Wettbewerb zum Thema "Fairplay mit der Umwelt" von der BKK ADVITA ausgerufen. Alle weiteren Informationen findet ihr an unserer roten Pinnwand sowie hier im Netz (siehe Link).

 Dezember 2016

 

05er Klassenzimmer Newsletter Dezember 2016

Liebe 05er-Klassenzimmer-Partnerschule,

auch für das kommende Jahr möchten wir Sie an dieser Stelle gerne auf den jährlich stattfindenden Schülerwettbewerb „Wir sind Vielfalt“ aufmerksam machen.

Bereits Anfang dieses Jahres haben sich zahlreiche 05er-Klassenzimmer-Partnerschulen mit der „Geschichte des Anderen“ beschäftigt und tolle Beiträge eingereicht.

Im Jahr 2017 können sich die SchülerInnen mit dem Motto „Superhelden?“ auseinandersetzen. Dabei dürfen sie sich zwischen folgenden drei Unterthemen/Fragestellungen entscheiden:

1.    „Helden des Alltags

2.    „Heldinnen

3.    „Glücklich ist das Land, das keine Helden braucht.“  (Brecht, Das Leben des Galilei)

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf dem Infoblatt anbei.

Wir hoffen, dass auch das Thema im Jahr 2017 Anklang bei Ihrer Schulgemeinschaft findet. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung sowie kreative Beiträge seitens unserer Partnerschulen.

Der Veranstalter ist das gemeinnützige Akademische-Bildungs-Centrum e.V. (kurz ABC e.V.). Ansprechpartnerin bei Fragen zu „Wir sind Vielfalt“ ist Frau Keskin.

Einige Eckdaten zum Wettbewerb:

·         angesprochen sind SchülerInnen der 5. - 13. Klassenstufen

·         freie Gestaltungsmöglichkeiten von Filmen und Theaterstücke über Plakate, Installationen etc.

·         Einsendeschluss ist der 02.05.2017

·         Am 20.05.2017: Ausstellung der 10 besten Beiträge pro Kategorie im Staatstheater Mainz mit anschließender Preisverleihung

Anmeldung und Hochladen der digitalisierten Beiträge erfolgen auf der Homepage www.wirsindvielfalt.de (bitte Frist beachten!) Hier finden Sie zudem weitere Informationen zum Wettbewerb.

Unterlagen, wie Poster oder Flyer zur Bewerbung des Wettbewerbs in der Schule, werden Ihnen in den kommenden Wochen noch einmal separat zugesendet.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die Veranstalter unter info(at)das-hier-loeschen.wirsindvielfalt.de melden. Das 05er Klassenzimmer steht Ihnen hierbei selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung!

Herzliche Grüße

05er Klassenzimmer 


Der neue Aktionskatalog des 05er Klassenzimmers ist online!

Auch in diesem Jahr heißt es wieder, ge(mainz)am sind wir stark und freuen uns sehr über die Möglichkeiten, die uns seitens der 05er präsentiert werden.

Im neuen Aktionskatalog könnt ihr euch Anregungen für gemeinsame Aktivitäten in Zusammenarbeit mit den Mainzern holen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern.

 

 

Gymnasium Kirn nimmt an der Kinderakademie 2016 teil

Bericht folgt...

 

http://www.herzstiftung-mainzer-herz.de/herzstiftung/kinderakademie-gesundheit.html

 

 

Start in die neue Saison 2016/2017

Offensiv-Spektakel ohne Happy End

Umstrittener Platzverweis: 05er verpassen ersten Heimsieg trotz 4:1-Führung

http://www.mainz05.de/mainz05/aktuell/news/news-detail/article/offensiv-spektakel-ohne-happy-end.html

Das Gymnasium zu Besuch bei den 05ern

Bericht folgt...

 

 

 

 

Mainz 05 - Schokobrötchenverkauf für den guten Zweck

 

In Zusammenarbeit mit Mainz 05 und dem Engagement unserer Schüler konnten wir der ortsansässigen Tafel Kirn eine Spende zukommen lassen.

Wir danken allen beteiligten Schülerinnen und Schülern für ihr Engagement.

Ausflug in die OPEL ARENA -

 

Mittwoch, der 13. Juli 2016 22:38 Uhr

 

IKK Südwest und Mitarbeiter von Mainz 05 klären auf

Im Rahmen eines Schulprojektes machten es sich Selina Paal und Linda Ulrich, Schülerinnen des Gymnasiums Kirn, zur Aufgabe, für die Klassenstufen fünf bis sieben und acht bis zehn einen Ausflug in die OPEL ARENA zu organisieren.

Für diesen Tag hatten die beiden Mädchen der zwölften Klasse in Kooperation mit dem 05er Klassenzimmer ein interessantes Programm geplant, welches mit einer einstündigen Stadionführung begann.

Anschließend wurden die knapp 25 Teilnehmer, gemäß ihrer Klassenstufe, in zwei Gruppen unterteilt, um jeweils einen altersgerechten Vortrag über gesunde Ernährung und über die verschiedenen Abteilungen eines professionellen Fußballvereins zu erhalten.

Unter dem Motto „Du bist, was du isst“ referierte Martin Syskowski, Fitnesstrainer, Physiotherapeut, Gesundheitsexperte sowie Kooperationspartner der IKK Südwest, für die Jahrgangsstufen fünf bis sieben über die richtige Ernährung und beantwortete allgemeine Fragen zu diesem Thema.

Nachdem er zu Beginn seines Vortrags die Verdauung des Menschen näher erläutert hatte, bezog sich der Experte auf die Ernährungspyramide der „Deutschen Gesellschaft für Ernährung“. Diese drittelt sich in Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette. „Kohlenhydrate sind quasi das Fundament dieser Pyramide, von ihnen solltet ihr am meisten zu euch nehmen. Fette stehen an der Spitze der Pyramide, das bedeutet, dass ihr davon weniger konsumieren solltet“, so Syskowski. Allerdings würden die meisten Menschen diese Pyramide „umdrehen“ und vermehrt Fette konsumieren. „Zu viele Fette sind auf Dauer sehr ungesund und können krank machen“, warnte der Referent. Diese These konnte er prompt mit einer Studie belegen, bei der Wissenschaftler festgestellt hätten, dass 70 % aller Krankheiten mit falscher Ernährung zusammenhängen.

„Aber wieso werden denn Menschen durch falsche Ernährung krank?“, wollte ein Schüler wissen. Laut Syskowski sei das Herz bei übergewichtigen Menschen schlichtweg damit überfordert, den gesamten Körper zu versorgen, da durch den steigenden Fettanteil die Arterien mehr und mehr verstopfen würden.

Abschließend betonte er, wie wichtig es sei, auf seinen eigenen Körper zu hören, um für sich selbst zu entscheiden, wie viel man von welchem Nahrungsmittel konsumieren sollte.

„Ich werde in Zukunft auf jeden Fall darauf achten, dass ich mich nicht zu ungesund ernähre“, war sich ein Schüler am Ende des Vortrags sicher.

Zur gleichen Zeit informierte Joachim Doderer, Mitarbeiter der Personalverwaltung von Mainz 05, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen acht bis zehn über die verschiedenen Abteilungen eines professionellen Fußballvereins am Beispiel des 1. FSV Mainz 05.

„Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, wie viele verschiedene Berufe es im Sportbereich gibt?“, richtete Doderer seine erste Frage an die Jugendlichen und zählte anschließend verschiedene Berufsgruppen im Sportbereich auf.

Im Anschluss widmete er sich den verschiedenen Abteilungen des Vereins und befragte die Zuhörer, welche Berufe es sonst noch bei einem professionellen Fußballverein gebe. „Die Profis natürlich, den Physiotherapeuten, die Hausmeister und die Ordner“, wussten die Schülerinnen und Schüler gleich mehrere Antworten.

Beeindruckt und etwas überrascht zeigten sich die Teilnehmer, als Doderer ihnen erklärte, dass im Stadion nicht nur Fußball gespielt wird, sondern im sogenannten Businessbereich der Arena bereits kleine Konzerte stattgefunden haben.

Zum Abschluss seines Vortrags stellte er den Jugendlichen noch die verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten bei Mainz 05 vor und legte ihnen ans Herz, während ihrer Schulzeit verschiedene Praktika zu absolvieren. „Freiwillig machen das nur die wenigsten, aber es wird euch mit Sicherheit bei eurer zukünftigen Berufswahl helfen, da ihr dadurch wertvolle Erfahrungen sammelt“, versicherte Joachim Doderer.

Abschließend konnten sich noch alle Teilnehmer im Torwandschießen messen und so ging ein erlebnisreicher und informativer Tag in der OPEL ARENA zu Ende. 

 

http://www.mainz05.de/mainz05/engagement/news-engagement/news-engagement-detail/article/ausflug-in-die-opel-arena.html

 

05er spendieren 60 Karten für das Derby

27. November 2015

Nachrichten Kirn 27.11.2015

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/kirn/kirn/05er-spendieren-60-karten-fuer-das-derby_16415517.htm

 

 

Bundesligist wird Pate in Kirn

23.November 2015

Nachrichten Kirn 23.11.2015

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/kirn/kirn/bundesligist-wird-pate-in-kirn_16402823.htm

 

 

05er Klassenzimmer - Tuesday, 03.November 2015 15:09

Schulprojekt wächst

05er Klassenzimmer wird auf insgesamt 30 Schulen erweitert

Der 1. FSV Mainz 05 wird sein großes Schulprojekt „Das 05er Klassenzimmer“ erweitern, und das bereits zum vierten Mal. Am Donnerstag, 26. November kommen fünf weitere Partnerschulen zum sozialen Projekt des 1. FSV Mainz 05 hinzu. Das Gymnasium Kirn, die Gutenbergschule Eltville, die Kanonikus-Kir-Realschule plus und Fachoberschule Mainz-Gonsenheim, die Realschule plus und Fachoberschule Untermosel sowie die Heuss-Adenauer Mittelrhein-Realschule plus in Oberwesel werden den Kreis der Partnerschulen aus Mainz und der Region auf insgesamt 30 erweitern. Alle Schulen werden im Laufe dieses Tages mit einer kleinen Feier und der obligatorischen Trikotübergabe durch zwei besuchende Profispieler offiziell zur Partnerschule gemacht. Dazu haben sich Schüler und Verantwortliche jeweils ein tolles Rahmenprogramm überlegt.

Das 05er Klassenzimmer existiert seit März 2009. Bei dem Schulprojekt des 1. FSV Mainz 05 stehen neben dem Spaß am Fußball vor allem auch soziale Aspekte im Vordergrund. Geplant sind an den Schulen partnerschaftliche Projekte und den Unterricht begleitende Maßnahmen zu den Themen Ausländerintegration, Sucht- und Gewaltprävention, Gesundheit und Sport, Berufsfeld Sport sowie Armut und soziale Ausgrenzung. Die Schulkooperationen sind qualitativ hochwertig, nachhaltig und breit gefächert angelegt und sollen mit Hilfe der emotionalen Strahlkraft von Mainz 05 das Interesse von Kindern und Jugendlichen auch für sozial orientierte Themen außerhalb des Fußballs stärken.

Die 30 Partnerschulen im „05er Klassenzimmer“ sind:

Gustav-Heinemann-Realschule plus und Fachoberschule Alzey, IGS Mainz-Bretzenheim, Sebastian-Münster-Gymnasium Ingelheim, Carl-Zuckmayer-Realschule in Nierstein, Maria Ward-Gymnasium Mainz, Anne-Frank-Realschule plus, Hildegardisschule Bingen, Rudi-Stephan-Gymnasium Worms, Gymnasium Nieder-Olm, Alfred-Delp-Schule Hargesheim, Gymnasium am Mosbacher Berg Wiesbaden, Göttenbach-Gymnasium Idar-Oberstein, Berufsbildende Schule III Mainz, Sophie-Scholl-Schule Mainz, Don-Bosco-Schule Bad Kreuznach, Käthe-Kollwitz-Schule Grünstadt, IGS Mainz-Hechtsheim, Realschule plus Meisenheim, IGS Anna Seghers Mainz, Realschule plus Mainz-Lerchenberg, Realschule plus Langenlonsheim, IGS Nieder-Olm, Gutenbergschule Wiesbaden, Kaiserpfalz-Realschule plus Ingelheim, Diltheyschule Wiesbaden, Gymnasium Kirn, Gutenbergschule Eltville, Kanonikus-Kir-Realschule plus und Fachoberschule Mainz-Gonsenheim, Realschule plus und Fachoberschule Untermosel, Heuss-Adenauer Mittelrhein-Realschule plus Oberwesel

 

http://www.mainz05.de/mainz05/engagement/news-engagement/news-engagement-detail/article/schulprojekt-waechst.html